Über Vito

Muscheln Vito Convertino Fiat 500 In unserem Hause ist höchste Qualität zu angemessenen Preisen ebenso selbstverständlich, wie ein gemütliches Ambiente und ein freundlicher und aufmerksamer Service.

Auf drei Dinge lege ich besonderen Wert:
frische Zutaten, die Zubereitung und ein guter Service

Hier wird nur Spitzenware verwendet, die stets frisch geliefert und zu typisch italienischen Gerichten verarbeitet wird.

Geboren ist Vito im Jahre 1955 in einem 40.000 Seelen Städtchen namens Fasano, 6 ½ km von der Adria entfernt. Auf den sanften Hügeln auf denen die berühmten Trullis stehen, jene kleinen Steinhäuser, die es nur in Apulien gibt.

1979 verlässt Vito Convertino Bella Italia mit seinem alten Fiat 500 und macht sich auf den Weg nach Hamburg. Da der alte Fiat nicht mehr funktionstüchtig war, musste er zunächst in Deutschland bleiben - länger als er gedacht hatte.

1980 machte sich Vito Convertino mit seinem Zwillingsbruder selbstständig und gemeinsam eröffneten sie „Tavola Calda“ in der Gänsemarkt Passage in Hamburgs Innenstadt.

1995 gehen die Brüder getrennte Wege und Vito Convertino eröffnete sein „Ristorante VITO“. Sein Erfolgsrezept ist die Kunst, jeden Wunsch persönlich zu erfüllen und seine Gäste mit traditionell, italienischen Gerichten zu verwöhnen.

Nach Oben